Solidarität mit Griechenland: Tagebuch aus Thessaloniki (10)

Hier liegen Eure Spendengelder:

flüchtlinge 14

Also zumindest ein Teil davon. Teilweise wird das Geld für ganz basale Dinge wie Wasser und Früchte ausgegeben. Ansonsten primär für Windeln und Hygieneartikel, Kleidung und nicht zu vergessen: Medikamente und Verbände. Auf diese Weise kann vor Ort zumindest eine Grundversorgung gewährleistet werden. Die 1000 Euro Spende, die wir den Helfern übergeben haben, sollte schätzungsweise für die nächsten 4-6 Wochen ausreichen. :o)

Liebe Grüße,

Nadine

 P.S. Hier gehts zu unserer Spendenaktion: Solidarität mit Griechenland

Comments are closed.